Was passiert bei Stress?

Post 7 of 11

Wenn wir gestresst sind, wird unserem Körper durch die Ausschüttung von u.a. Adrenalin und Cortisol signalisiert, dass Gefahr besteht.

Der Körper wird in Alarmbereitschaft versetzt, um einer potentiellen Bedrohung angemessen und schnell begegnen zu können. Die Körpertätigkeiten werden auf das Notwendige reduziert. Hierzu zählen die Durchblutung der Muskeln und des Gehirns, sowie erhöhte Aufmerksamkeit, indem die Herzfrequenz, die Atmung, der Blutdruck, sowie der Blutzuckerspiegel erhöht werden.  So werden die notwendigen Flucht- oder auch Angriffsreaktionen ermöglicht.

Die restlichen Tätigkeiten erledigt er zu einem späteren Zeitpunkt, wenn sich „die Situation wieder beruhigt hat“. Hinten angestellt werden also z.B. das Immunsystem einschl. dem Abtransport kranker und der Bildung gesunder Zellen, Entspannung und Verdauung.

Ist diese Situation vorüber, werden die Stresshormone langsam wieder abgebaut, der Körper entspannt sich und nimmt seine gewohnten Tätigkeiten wieder auf….

This article was written by doris

Menu